Erfolgsstrategien für DJs

Anhang 103 · Inwiefern trägt die zunehmende Konkurrenz von Veranstaltern zur Situation von DJs bei? · Können Sie sich vorstellen, dass zwischen DJs und Veranstaltern Interessenskonflikte bestehen? · Nach welchen Kriterien wird das DJ-Booking durchgeführt? · Veranstaltungen in der Szene werden meiner Meinung nach immer weniger, weil die Rah- menbedingungen schwieriger werden. Insgesamt wird es schwieriger, Geld zu verdienen – gerade wenn im Jahr 2017 das GDPDU Gesetz kommt (die Re- gistrierkassenpflicht). Ich glaube, dass dadurch noch weniger Ver- anstaltungen stattfinden werden. · Sehe ich eigentlich nicht so. Das ist ein Geschäft – es ist eine Ge- schäftsbeziehung, die vertraglich geregelt ist. Interessenskonflikte existieren vielleicht dahingehend, dass der Club die Nacht über voll bleibt – wenn der DJ seinen Stil spielt, kann es zu dem Konflikt zwischen künstlerischem An- spruch beim DJ und wirtschaftli- chem Erfolg beim Veranstalter kommen. · Ich würde sagen, dass es eine Mi- schung aus meinem gewohnten Gefühl, dem Budget und dem An- spruch, den ich an die Veranstal- tung habe, ist.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjY5