Erfolgsstrategien für DJs

Anhang 88 Anhang 6: Ergebnisdokumentation drittes DJ-Experteninterview Vorstellung Experte Udo Schräder Hauptberuflich Bäcker und Konditor DJ seit 1979 DJ Name: Terry Jam · Veröffentlichungen: 12 · Resident DJ im Reichwaldz Sie- gen Interview per Telefon: Datum: 02.01.2016 Dauer: 85 Minuten 1. Frageblock: Aktuelle Situation und Entwicklung · Inwiefern stimmen Sie der Aus- sage zu, dass sich die Situation der DJs der elektronischen Mu- sikszene in den letzten Jahren ver- schlechtert hat? · Welche Probleme haben diese DJs aktuell? · Welche Konsequenzen der Prob- leme gibt es und wie äußern sich diese? · Vergleichen Sie die aktuelle Situa- tion der DJs mit der früheren Situ- ation! · Stimme zu – Die Gagen sind hauptsächlich durch die Entwick- lungen im EDM Bereich kaputt – alles wird kommerzieller – die großen Festivals stellen Clubs vor Herausforderungen, denen sie nicht gewachsen sind. · Gagenverhandlungen sind Prob- leme ganz oben auf der Liste – als reiner Club DJ ohne EDM Musik wird man in kommerziel- len Clubs und Diskotheken nicht mehr gebucht. · Bookings werden weniger und man ist angewiesen auf be- stimmte Clubs, die nur deine Mu- sik spielen – gerade im Deep House Bereich gibt es immer we- niger Clubs, die sich spezialisie- ren. Gerade jüngere DJs spielen EDM – die älteren DJs, die ich kenne, wollen immer weniger EDM spielen. · „Früher war alles besser“ sagt man – das würde ich aus DJ- Sicht tatsächlich unterstreichen. Die Leute waren damals einfach anders – heutzutage geht es oft nur um Alkohol und Drogen im

RkJQdWJsaXNoZXIy MjY5